R.I.P. Johnny Thompson

Und wieder hat einer der ganz Großen seinen Zauberstab niedergelegt 🙁

Johnny Thompson, der vielen auch unter dem Namen “The grat Tomsoni” bekannt war ist am 09.03.2019 im alter von 84 Jahren von uns gegangen.

Gemeinsam mit seiner Frau Pamela begeisterte er unzĂ€hlige Menschen mit origineller Comedy-Zauberei. Einen kleinen Einblick gibt diese mehr als 40 Jahre Aufnahme…

Vielen ist er auch durch seine Videos bekannt, auf denen er unzĂ€hlige wundervolle KunststĂŒcke erklĂ€rt. Wer bei meinem Seminar “Gregorys Zauberlabor” war kann sich vielleicht noch an die Kartenroutine “Alle guten Dinge sind drei” erinnern, die auf seiner Routine “Birds of a Feather” aufbaut. Seine Aufnahmen kann man jeden Zauberbegeisterten nur empfehlen. Das Commercial Set und seine DVD Magic made easy habe ich fĂŒr Euch zu den Downloads geladen, falls es war noch nicht kennt uns sich genauer damit auseinander setzen möchte.

JĂŒngeren war er aber auch durch seine Zusammenarbeit mit Chris Angel, oder Pen & Teller bekannt. Bei einer Probe von Fool Us kolabierte Johnny Thombson und verstarb 12 Tage spĂ€ter.

Wir werden ihn vermissen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat