Zu Gast bei ichhabdawasTV

Bei meinen Ostergrüßen, bin ich ja bereits ein wenig darauf eingegangen, was die Welt momentan alles so für Chancen für Zauberkünstler bietet. Von neuen Showformaten via ZOOM, über andere welche die Zeit genutzt haben um was neues zu erschaffen, wie zum Beispiel im Circus- & Clownmuseum, oder auch Bill Cheung, der sein Zaubertheater in Österreich plant. Am meisten Aufsehen, vor allem Medial hat natürlich die Aktion “Der Lange Weg zur Bühne” erregt. Ein Idee, die mir persönlich weitaus besser gefällt, als die #allesdichtmachen Geschichte und aus meiner Sicht in den Nachrichten als positives Gegenbeispiel gegenüber gestellt werden hätte sollen. Vielleicht kommt es ja noch 😉 .

Vor kurzem haben wir auch eine ganz andere Variante gesehen, wie Zauberkünstler Zuseher erreichen können. Klassisch, übers Fernsehen! Auf Puls4 gab es ein neues Showformat, Namens “Show me your Talent“. Eine Show, bei der Menschen mit ähnlichen Talenten gegeneinander antreten und danach ein wenig Geld gewinnen können. Natürlich ließen sich das auch Zauberer nicht entgehen und Raphael MachoFabian Blochberger und Gert Smetanig traten gegeneinander an. Der Vorteil an solch TV-Formaten – man darf auch, unter strengen Auflagen, in Zeiten wie diesen, live vor Publikum stehen. Das ist natürlich gerade für Zauberkünstler höchst interessant! 

Auch ich war unlängst bei ichhabdawasTV zu Gast und durfte auch ein wenig Zaubern. Hat richtig Spaß gemacht, mal wieder einen echten Menschen als Zuseher neben sich zu haben. 😉 Viel Spaß beim ansehen!

Übrigens,… ich habe ja heute wieder das Close Up Theater erwähnt, welches Bill Cheung eröffnen möchten. Wie ich gehört habe, soll dies tatsächlich nach Wiener Neustadt kommen! Theater und Trickbox wären somit quasi Nachbarn und wer weiß, Wiener Neustadt vielleicht bald die neue Zauber-Metropole! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat