Geburtstagsfest und Moki Fest

Vielleicht kann sich jemand von euch noch an den April 2014 erinnern. Damals feierte die Trickbox den ersten Geburtstag. Da auch ich im April geboren bin, hat es sich über die Jahre eingebürgert, dass ich mit der Trickbox immer auch gemeinsam am feiern bin. Heuer ist alles anders…

Dabei gäbe es gerade jetzt so einige Gründe, richtig Party zu machen. Zum einen hat die Trickbox einen neuen Standort, wo es in Kürze mit neuen Ideen losgehen wird. Zum anderen steht seit heute zum ersten mal einer 4er als erste Zahl vor meinem Alter. 😉 Die Eröffnungsfeier wird allerdings auf alle Fälle nachgeholt und auch die private Feier konnte ich mit meiner kleinen, wundervollen Familie im Mini Kreis und mit vielen Foto- und Videobotschaften auf ganz neue Art zelebrieren! 😀 

Mittlerweile gibt es ja viele Kanäle, über die einem zum Geburtstag gratuliert wird. Per Anruf, SMS, WhatsApp, Email, Messenger, oder eben auch Facebook. Auf letzteren wird man ja netter weise immer darauf hingewiesen, wer denn an diesem Tag gerade dran ist. Aber nicht nur das macht Facebook. Hat man Geburtstag, schlägt es einem auch vor, evtl. eine kleine Spendenaktion für eine gemeinnützige Organisation zu starten. Bis jetzt habe ich von diesem Tool nie gebraucht gemacht. Heuer, ist das anders.

Immer schon, habe ich Charity Shows gespielt und diverse Aktionen und Organisationen unterstützt. Eine, die mir dabei besonders am Herzen liegt ist die Mobile Kinderkrankenpflege, kurz MOKI. Da ich selbst aus der Krankenpflege komme und mittlerweile seit einige Monaten sogar selbst in der Mobilen Pflege tätig bin, ist es mir ein großes Anliegen, auf die großartige Arbeit hinzuweisen, die von MOKI hier tagtäglich geleistet wird. 

Gregory zaubert für MOKI
Gregory zaubert für MOKI

Normalerweise komme ich mit meiner Kindershow zu jedem MOKI Kinderfest um so einen kleinen Beitrag zu leisten. Leider musste dies zuerst 2020 und nun auch erneut im Frühjahr 2021 abgesagt werden. Wir hoffen, dass es im Herbst stattfinden kann und wie immer freue ich mich darauf, für strahlende Kinderauge sorge zu dürfen viele Freunde dort zu treffen.

Um aber auch gleich jetzt einen kleinen Beitrag zu leisten, habe ich zum ersten mal eine Facebook-Spendenaktion gestartet. Insgesamt würde ich gerne zumindest 150,- Euro zusammen bekommen. Das ist kein riesen Betrag, aber zumindest schon mal einige Tankfüllungen für die Autos mit denen die fleißigen Mitarbeiter des MOKI-Teams unermüdlich auch in diesen schwierigen Zeiten für uns alle unterwegs sind. Es wäre schön, wenn auch du ein paar Euro dafür übrig hättest.

Ich sage jetzt schon mal Danke! 😀

https://www.facebook.com/donate/310206743786257/

PS.: Ja, ich weiß, einige haben die letzten Monate schwer getroffen und da ist nicht so viel da, dass eine kleine Spende möglich ist. Aber du kannst auch anders helfen! Teile die Aktion auf Facebook mit deinen Freunden, oder leite es auf einen anderen Kanal weiter. Je mehr davon wissen, umso mehr werden sich von ganz alleine daran beteiligen! 🙂

Und ja, ich weiß, nicht jeder ist auf Facebook. Aber möglicherweise kennst du ja jemanden, der auf dieser Plattform vertreten ist und der dir hier gegebenenfalls ein wenig bei deiner Unterstützung helfen kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat